Motorschifffahrt, © Bayern Tourismus Marketing GmbH

Motorschifffahrt Kochelsee

Die Familie Kneidl betreibt auf dem Kochelsee ein Motorschiff, das Sie zu einigen interessanten Plätzen am Kochelsee führt. Unter anderem haben das Franz Marc Museum und das Walchenseekraftwerk eigene Anlegestellen.

Eine Rundfahrt auf dem See dauert ca. 1,5 Stunden. An den verschiedenen Anlegestellen haben Sie Gelegenheit auszusteigen und die verschiedenen Sehenswürdigkeiten am Ufer zu erkunden. Anschließend können Sie die Fahrt fortsetzen.

An Bord ist natürlich für kleine Erfrischungen gesorgt. Wer den See lieber auf eigene Faust erkundet und sich sportlich betätigen möchte, findet an der ersten Anlegestelle auch einen Bootsverleih mit Tret- und Ruderbooten, SUP´s. 

Die Fahrzeiten finden Sie unter https://motorschifffahrt-kochelsee.de. Rundfahrten von Ostersonntag bis Kirchweih laut Fahrplan. Fahrten können bei starkem Regen, Sturm, Gewitter und Nebel ausfallen.