Paar am Kochelsee, Füße im Wasser. Aufgenommen vor Herzogstand, © Tourist Information Kochel a. See, Fotograf Thomas Kujat
Rundtour: Von Lenggries über Hirschtal - Aueralm - Marienstein wieder nach Lenggries
mehr

Rundtour: Von Lenggries über Hirschtal - Aueralm - Marienstein wieder nach Lenggries

Rad, Mountainbike | Schwierigkeit: mittel

Wunderschöne Mountainbiketour für Ausdauernde! Erleben Sie die beliebte Tour durch reizvolle Landschaftsstriche.

Tourdaten

  • Ausgangspunkt: Lenggries Hohenburg Wanderparkplatz
  • Endpunkt: Lenggries Hohenburg Wanderparkplatz
  • Schwierigkeit:mittel
  • Strecke:44.027222 km
  • Dauer:5:00 h
  • Aufstieg:1445 hm
  • Abstieg:1445 hm

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Vom Lenggrieser Ortszentrum geht es zum Schloss Hohenburg und weiter ins Hirschbachtal aufwärts zum Hirschbachsattel (1200 m). Hier haben Sie die Möglichkeit, einen Abstecher auf die Lenggrieser Hütte zu machen (Weg nach rechts ca. 4 km).
Ab dem Hirschbachsattel radeln Sie nach links ansteigend durch den Wald (kurze Schiebestrecke!). Weiter geht es über das Hochmoor auf einem schönen Landwirtschaftsweg über die Neuhüttenalmen zur bewirtschafteten Aueralm (Montag Ruhetag). Nach einer Rast geht es hinter der Alm weiter in Richtung Bad Wiessee. Nach ca. 100 Metern zweigen Sie nach links (Zeiselbach) ab.
Hier geht es kurz über einen Steig. Danach geht es nochmals links auf der Forststraße weiter. Die Abzweigung „Breitenbach/Tegernsee“ lassen Sie rechts liegen. Fahren Sie kurz ansteigend und anschließend wieder bergab bis kurz vor Marienstein. Vorher nehmen Sie links die Abzweigung nach Reichersbeuern und Gaissach. Von Gaissach fahren Sie über Mühl und Steinbach wieder nach Lenggries zurück.

Die Aueralm, © Unbekannt

Wegbeschreibung

Lenggries - Hirschtal - Hirschtalsattel - Neuhüttenalmen - Aueralm- Richtung Bad Wiessee - Abzweigung nach links (Zeiselbach) - Forststraße - kurz ansteigend bis kurz vor Mariastein - Abzweigung Reicherstbeuern - Gaissach - Lenggries

Anfahrt, Parken, ÖPNV

Anfahrt

Von München auf der A8 bis zur Ausfahrt "Holzkirchen" von dort aus weiter nach Bad Tölz und über die B 13 nach Lenggries und dann weiter in Richtung Schloss Hohenburg.

Parken

Hohenburg Wanderparkplatz in Lenggries

Öffentliche Verkehrsmittel

Von München mit dem Zug (BRB) nach Lenggries

Sicherheitshinweis & Ausrüstung

Sicherheitshinweise

Bitte auf Wanderer achten!

"Die in dieser Karte aufgeführten Radtouren erstrecken sich überwiegend auf öffentliche Straßen und Wege (u.a. Feld- u. Waldwege), teilweise aber auch auf Privatwege. Privatwege - die sich zum Radfahren eignen - unterfallen dem naturschutzrechtlichen Betretungs- bzw. Benutzungsrecht, wonach neben dem Wandern auch das Radfahren grundsätzlich erlaubt ist. Stellen Sie bitte zur ihrer eigenen Sicherheit - aber auch zur Sicherheit Dritter - ihre Fahrweise entsprechend dem jeweiligen Wegezustand so ein, dass Sie weder sich noch andere gefährden. Insbesondere auf Forst- und Wirtschaftswegen bzw. Bergwegen hat sich der Benutzer auf unebene Schotter- und Sanddecken, unbefestigte Bankette, Geröll, Eintiefungen und Setzungen durch Wasserrinnen, Feuchtstellen, Gewitterregen sowie durch Fahrzeuge, Verschmutzungen durch landwirtschaftliche Fahrzeuge usw., einzustellen".  

Ähnliche Touren

Vorherige Treffer anzeigenMehr Treffer anzeigen