Radeln im Tölzer Land, © Unbekannt

Rennradtour nach Bad Heilbrunn

Rad, Rennrad

Diese Rennradtour führt von Wolfratshausen in Richtung Süden nach Bad Heilbrunn und anschließend über Bad Tölz zurück nach Wolfratshausen.

Tourdaten

  • Ausgangspunkt: Marienplatz Wolfratshausen
  • Endpunkt: Marienplatz Wolfratshausen
  • Strecke:60.443 km
  • Dauer:3:10 h
  • Aufstieg:330 hm
  • Abstieg:307 hm

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Von Wolfratshausen geht es in Richtung Süden über Eurasburg, Penzberg bis nach Bad Heilbrunn. Anschließend parallel der Berge nach Osten in Richtung Bad Tölz und von hier aus gen Norden zurück nach Wolfratshausen.

Rennradeln, © Unbekannt
Blick auf das Voralpenland, © Unbekannt
Allee in Bad Heilbrunn, © Unbekannt
Blick auf Alpen und Beuerberg, © Unbekannt

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt der Tour ist der Marienplatz inmitten der malerischen Altstadt Wolfratshausens. Von hier aus rollt man locker gen Süden nach Achmühle, Eurasburg, Beuerberg weiter nach Penzberg ein. Hier geht es unterhalb des Autobahnzubringers bei der Wolfratshauser Ausfahrt links auf dem asphaltierten Radweg, der einen fast stetig bis nach Penzberg bringt.

In Penzberg angekommen, biegt man auf Höhe der Pizzeria in der nicht zu übersehenden großen Rechtskurve nach links ab und fährt weiter Richtung Süden – mit dem Blick immer wieder auf die Alpen. Nach einigen Tritten gelangt man zu einer großen Straße, die links tendierend überquert werden muss. Anschließend geht es gleich nach rechts auf den Radweg, der einen links haltend in Richtung Bichl führt. Vorher biegt die Route nach einer Holzbrücke in Richtung Langau ab. Der Radweg führt nicht über die Bundesstraße, welche überquert werden muss.

Über Langau gelangt man schließlich über eine kleine Steigung direkt nach Bad Heilbrunn. Innerorts, vor einer Tankstelle in einer Rechtskurve, biegt man links in die Ferdinand-Maria-Straße ab und folgt dieser. Nach einigen Tritten geht es erneut links in den Ramsauer Weg, der in den gleichnamigen Ort führt. Hier ist der Blick auf den GPS-Track bzw. die Karte sehr hilfreich. Man gelangt von Ramsau nach Linden, Allhofen, Richtung Spiegel und ab da nach rechts abbiegen durch den Ort Fischbach hindurch. Die ruhige Landstraße führt weiter Richtung Thal, wo man schließlich links Richtung Rothenrain und Aug abbiegt. Ab Aug quert man kurz die Hauptstraße zwischen Königsdorf und Bad Tölz. Dieser Hauptstraße nach rechts folgen und gleich nach der Kiesgrube links verlassen. Der kleinen Landstraße folgt man geradewegs nach Osterhofen und kommt anschließend in Königsdorf heraus.Hier lohnt sich ein Blick auf den Track bzw. die Karte, denn die Straßen sind dort etwas verwinkelt.

Schließlich gelangt manzur Hauptstraße, die durch Königsdorf verläuft und biegt dort rechts auf den Radweg ab. Diesem folgen bis man über eine kleine Brücke zur Grundstraße gelangt, welche direkt nach Geretsried führt. Über die Jeschkenstraße, rechtsabbiegend über die Richard-Wagner-Straße und schließlich nach links fahrend über die Johann-Sebastian-Bach-Straße gelangt man auf den Radweg, der letztlich entlang der B11 von Geretsried zurück nach Wolfratshausen führt.

Anfahrt, Parken, ÖPNV

Anfahrt

Wolfratshausen liegt 30 km südlich von München, mitten in der oberbayerischen Ferienregion Tölzer Land. Mit dem Auto oder dem hervorragend ausgebauten Bahn- und Busnetz sind die umliegenden Ausflugsziele nur ein Katzensprung entfernt. Die Münchner Innenstadt erreicht man komfortabel mit der S-Bahn. Kurzum, Wolfratshausen ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in das vielseitige Oberbayern.

Mit dem PKW

Autobahn A 95: München - Garmisch. Ausfahrt WolfratshausenAutobahn A 8: München - Salzburg. Ausfahrt Sauerlach B 11: München - Wolfratshausen - Mittenwald - Innsbruck

Parken

Folgen Sie der Parkleitbeschilderung zu den Parkplätzen Hatzplatz oder Altstadt. Beide Parkplätze befinden sich unmittelbarer Nähe zur Altstadt und zum Marienplatz mit der St. Andreas Kirche. Die Tour kann jedoch auch von den vielen anderen Parkplätzen in Wolfratshausen gestartet werden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Wolfratshausen ist mit der S-Bahn an den Münchner Verkehrsverbund (MVV) angeschlossen und so bequem zu erreichen. Die Linie S7 fährt alle 20 Minuten ab dem Münchner Hauptbahnhof nach Wolfratshausen, die Fahrtdauer beträgt 40 Minuten.