Paar am Kochelsee, Füße im Wasser. Aufgenommen vor Herzogstand, © Tourist Information Kochel a. See, Fotograf Thomas Kujat
Radrundtour "Isarkiesel und Auen" zwischen Lenggries und Bad Tölz
mehr

Radrundtour "Isarkiesel und Auen" zwischen Lenggries und Bad Tölz

Tourdaten

  • Ausgangspunkt:Lenggries, Bahnhof
  • Endpunkt:Lenggries, Bahnhof
  • Schwierigkeit:leicht
  • Strecke:25.606312457 km
  • Dauer:1:51 h
  • Aufstieg:162 hm
  • Abstieg:162 hm
  • RadRadfahren

Die Radtour führt teils auf meist wenig befahrenen Teerstraßen, teils radelt man auf geschotterten Radwegen. Ausgangspunkt ist der Bahnhof in Lenggries. Es geht in Richtung Hallenbad ISARWELLE über den Rathausplatz u. die Geiersteinstr. los. Links weiter über die Goethestraße u. abwärts in den Leitenweg. "Am Ried" geht es rechts u. "Am Stocker" entlang über Wiesen zum Tratenbachsteg. Der Tratenbach wird überquert u. man folgt dem Feldweg nach Unterluß u. Steinbach. Am Steinbachufer folgt man dem Wirtschaftsweg flußaufwärts, überquert nach ca. 2km den Steinbach u. fahren noch ca. 1km weiter aufwärts bis man links in eine Teerstraße einbiegt. Über Untermberg, Grundern, Unterreut erreicht man Gaißach Mühle. Hier radelt man rechts in Richtung Gaißach Dorf u. erreicht dieses über eine langgezogene starke Steigung. Für diesen heftigen Anstieg wird man jedoch mit einem wunderbaren Panoramablick über das Isartal ins Karwendel hinein belohnt! In Dorf links zur Kirche, hier gleich wieder rechts in einen Feldweg, weiter bergab bis nach Bad Tölz (bitte die Fußgängerbrücke nutzen). Über die Gaißacher und Sachsenkamer bzw. Bahnhofstraße links in die Salzstraße. Durch den Khantturm hindurch erreicht man die historische Marktstraße von Bad Tölz (Fußgängerzone). Am Ende der Marktstraße überqueren wir die Isar und radeln dann an der Isar entlang südwärts durch die Isarauen und vorbei an Kiesbänken bis nach Arzbach/Wackersberg zurück bis nach Lenggries.