Das Polizei-Team von Hubert und Staller, © ARD/TMG/Chris Hirschhäuser

Hubert und/ohne Staller - Weg

Themenweg, Wandern/Berge | Schwierigkeit: leicht

Mit der MeinBankerl App können Sie einige der Drehorte im Stadtgebiet Wolfratshausen selbst erkunden und dabei spannende Fragen zu Hubert, Staller, Girwidz und Riedl beantworten.

Tourdaten

  • Ausgangspunkt: Loisachhalle Wolfratshausen
  • Endpunkt: Rathaus Wolfratshausen
  • Schwierigkeit:leicht
  • Strecke:6.331683565 km
  • Dauer:1:30 h
  • Aufstieg:8 hm
  • Abstieg:7 hm

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Die erfolgreiche Vorabendserie der ARD Hubert (und) ohne Staller wird in Wolfratshausen und der Umgebung gedreht. Mit der MeinBankerl App können Sie einige der Drehorte im Stadtgebiet Wolfratshausen selbst erkunden. Dabei können Sie spannende Fragen zu Hubert, Staller, Girwidz und Riedl beantworten und an einer Verlosung  teilnehmen.

Hubert und/ohne Staller - Weg, © Stadt Wolfratshausen
Blick auf die Kirche St. Andreas, © Stadt Wolfratshausen
Marktstraße in Wolfratshausen, © Stadt Wolfratshausen
Hubert und Staller im Rattlinger, © ARD/TMG/Chris Hirschhäuser
Hubert und Staller mit Girwidz, © ARD/TMG/Katrin Krammer
Hubert und Staller am Rathaus Wolfratshausen, © ARD/TMG/Marco Meenen
Hubert und Staller bei der Polizeiarbeit, © ARD/TMG/Chris Hirschhäuser

Wegbeschreibung

Beginnend an der Loisachhalle, nahe der historischen Altstadt von Wolfratshausen, führt der Spazierweg am Bahnhof und der "alten" Polizeistation von Hubert und Staller vorbei. Danach gelangen Sie am Krankenhaus in die Richtung der Siedlung Farchet. Dort kommen Sie am Isar-Loisach-Stadion und dem Märchenwald vorbei, bevor der Spazierwerg Sie weiterführt in den Stadtteil Nantwein und Weidach. An weiteren Drehorten vorbei gelangen Sie zurück zum Fluss Loisach, dem Sie nun flussaufwärts folgen bis zur Holzbrücke - dem Sebastianisteg. Hier überqueren Sie die Loisach und gehen weiterhin flussaufwärts bis zum japanischen Garten, der ebenfalls Drehort der Serie "Hubert und Staller" war. Über einen kleinen Schlenker geht es dann direkt in die historische Altstadt, die regelmäßig in der Serie gezeigt wird. Der Spazierweg endet am Rathaus von Wolfratshausen - in der Passage können Sie in einem Schaukasten ein paar ausgewählte Requisiten anschauen und über einen QR-Code an einem Gewinnspiel teilnehmen. Viel Glück!

Anfahrt, Parken, ÖPNV

Anfahrt

Wolfratshausen liegt 30 km südlich von München, mitten in der oberbayerischen Ferienregion Tölzer Land. Mit dem Auto oder dem hervorragend ausgebauten Bahn- und Busnetz sind die umliegenden Ausflugsziele nur ein Katzensprung entfernt. Die Münchner Innenstadt erreicht man komfortabel mit der S-Bahn. Kurzum, Wolfratshausen ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in das vielseitige Oberbayern.

Mit dem PKW:

Autobahn A 95: München - Garmisch. Ausfahrt Wolfratshausen

Autobahn A 8: München - Salzburg. Ausfahrt Sauerlach B 11: München - Wolfratshausen - Mittenwald - Innsbruck

Parken

Folgen Sie der Parkleitbeschilderung zum Parkplatz Hatzplatz oder zum Parkplatz Altstadt. Beide Parkplätze befinden sich an der Loisach in unmittelbarer Nähe zur Altstadt und zu Loisachhalle.

Öffentliche Verkehrsmittel

Wolfratshausen ist mit der S-Bahn an den Münchner Verkehrsverbund (MVV) angeschlossen und somit bequem zu erreichen. Die Linie S7 fährt alle 20 Minuten ab dem Münchner Hauptbahnhof nach Wolfratshausen, die Fahrtdauer beträgt 40 Minuten.