Paar am Kochelsee, Füße im Wasser. Aufgenommen vor Herzogstand, © Tourist Information Kochel a. See, Fotograf Thomas Kujat
Höhenweg vom Brauneck in die Jachenau
mehr

Höhenweg vom Brauneck in die Jachenau

Bergtour, Wandern/Berge | Schwierigkeit: mittel

Lange aber wunderschöne Höhenwanderung über viele Almböden.

Tourdaten

  • Ausgangspunkt: Bergstation Brauneck Bergbahn
  • Endpunkt: Jachenau
  • Schwierigkeit:mittel
  • Strecke:12.582 km
  • Dauer:5:00 h
  • Aufstieg:203 hm
  • Abstieg:977 hm

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Die Höhenwanderung  führt an der Südseite des Bergkamms des Braunecks bis in die Jachenau. Von der Bergstation geht es zuerst zur Strasser-Alm. Kurz unterhalb der Alm führt der Weg rechts ab und geht bis zur Krottenalm. Von dort aus geht es weiter über die Scharnitzalm zur Bichleralm und über das Lainbachtal in die Jachenau.

Von der Jachenau aus geht der RVO-Bus (9595) wieder zurück nach Lenggries.

Vordere Scharnitzalm, © Alpiner Ski-Club
Hintere Krottenalm 1380 m, © Alpiner Ski-Club
Bratröhrl mit Hinterer Krottenalm, © Alpiner Ski-Club
Tölzer Hütte am Brauneck, © Tourismus Lenggries
Brauneck Bergbahn, © Tourismus Lenggries
Lenggries Ortsmitte, © Tourismus Lenggries, Christian Bäck

Wegbeschreibung

Brauneck Bergstation - Strasser-Alm - Krottenalm - Bratröhrl - Scharnitzalm - Bichleralm - Glaswandscharte - Lainbachtal nach Jachenau

Anfahrt, Parken, ÖPNV

Anfahrt

Von München auf der A8 bis zur Ausfahrt "Holzkirchen" von dort aus weiter nach Bad Tölz und über die B 13 nach Lenggries und von dort aus der Beschilderung in Richtung Brauneck Bergbahn folgen.

Parken

Parkplatz an der Brauneck Bergbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug (BRB) nach Lenggries, vom Bahnhof aus weiter zu Fuß oder mit dem RVO-Bus (9564) zur Talstation der Brauneck Bergbahn

Sicherheitshinweis & Ausrüstung

Ausrüstung

Bergschuhe, Wanderstöcke